UNS VERTRAUEN MEHR ALS 1000+ ORGANISATIONEN IN ÜBER 100 LÄNDERN

Partner von Sympa
Partner von Sympa
Partner von Sympa
Partner von Sympa
Partner von Sympa
Partner von Sympa
Partner von Sympa
Partner von Sympa
Partner von Sympa
Partner von Sympa

Effizientes HR-Management unterstützt das Wohlbefinden der Kunden in Organisationen des Gesundheits- und Sozialwesens

Die HR-Arbeit in Organisationen des Gesundheits- und Sozialwesens weist einige Besonderheiten auf, die es in anderen Bereichen nicht gibt. Diese Merkmale stellen auch besondere Anforderungen an die PHR-Dienstleistungen und -regelungen in Organisationen, die in diesem Bereich tätig sind.

Werfen Sie einen Blick auf einige der Besonderheiten im Gesundheits- und Sozialwesen und die Möglichkeiten, wie Sympa helfen kann:

  • Umfassende Einführungsprogramme
  • Kontinuierliche Weiterbildung und Kompetenzerhalt
  • Lizenzanforderungen und befristete Qualifikationen
  • Unterschiedliche Arten von Arbeitskräften mit Festangestellten und Praktikanten
  • Jobrotationsregelungen und Schwerpunkt auf Schichtarbeit
  • Gleichzeitige Beschäftigungsverhältnisse

Einführung

Umfassende Einführungsprogramme

Moderne HR-Software reagiert auf die branchenspezifischen Herausforderungen. Alle relevanten Informationen zu umfassenden Einarbeitungsprogrammen in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens können im System gespeichert und jederzeit aktuell verfügbar gehalten werden. Dies bringt nicht nur für die eigene Qualitätssicherung und den Arbeitsschutz, sondern auch als Nachweis gegenüber den Behörden erhebliche Vorteile.

 

Training history overview Sympa

 

Tools overview laptop and tablet

TRAINING

Kontinuierliche Weiterbildung und Kompetenzerhalt

Ein effizientes HR-System ermöglicht die sichere Speicherung von Personalausbildungsdaten an einem einzigen, zentralen Ort. Das Repository kann zum Beispiel genutzt werden, um Informationen über Abschlüsse und Schulungen zu finden, die während der Beschäftigung absolviert wurden. Es ermöglicht auch die Genehmigung und Entgegennahme von Fortbildungsanträgen, die Überprüfung, ob die Teilnehmer die Anforderungen für die Fortbildung erfüllen, und die automatische Berechnung von ausbildungsbezogenen Steuervergünstigungen. Auch Rückmeldungen zur Ausbildung können über dasselbe System angefordert und bearbeitet werden.

QUALIFIKATIONEN

Lizenzanforderungen und befristete Qualifikationen

Traditionell mussten Organisationen des Gesundheits- und Sozialwesens harte Arbeit, Schweiß und Tränen in die Verwaltung und Überwachung der Qualifikationen und Lizenzen ihrer Mitarbeiter investieren. Das Auslaufen von befristeten Qualifikationen und Lizenzen erfordert eine sorgfältige Überwachung, und die Erneuerung beruhte oft auf dem Gedächtnis der einzelnen Mitarbeiter.

Heute können diese Informationen in einem zentralisierten System gespeichert werden, das dann automatisch Erinnerungen an bevorstehende Ablauftermine versendet. Diese Warnungen können zu jedem gewünschten Zeitpunkt ausgelöst werden. Anhand historischer Daten lässt sich die Gültigkeit auch authentifizieren und bei Bedarf an die Behörden melden.

 

Training history view Sympa

Möchten Sie sehen, wie Sympa funktioniert?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre HR-Prozesse mit Sympa einfach verwalten können.

Siehe Preise

 

Sympa solution people overview

ARBEITSKRÄFTE

Unterschiedliche Arten von Arbeitskräften

In Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens wird das Stammpersonal oft durch andere Arbeitskräfte wie Selbstständige und Praktikanten ergänzt. Diese externen Mitarbeiter können im System als eigene Gruppe erfasst werden, so dass alle relevanten Informationen für die Praxis jederzeit verfügbar sind. Die Benutzerfreundlichkeit, die Logik und die Leistungen eines HR-Systems unterstützen ein Schichtarbeitsmodell zu jeder Tageszeit umfassend.

JOB-ROTATION

Jobrotationsregelungen

Job-Rotation ist in vielen Organisationen des Gesundheits- und Sozialwesens üblich, und ihre Planung und Nachverfolgung kann auf logische, zentralisierte Weise innerhalb eines effizienten HR-Systems erfolgen. Die Mitarbeiter können selbst die nächste Job-Rotation vorschlagen, oder jemand anderes kann die Schichten planen und Daten für abgeschlossene Rotationen im System speichern. Genehmigungen werden elektronisch erfasst, und alle neuen Gedanken und Ideen, die während der Rotationen aufkommen, können zur späteren Verwendung in das System eingegeben werden.

 

Laptop + mobile training history view

Pie chart reporting Sympa

GLEICHZEITIGE BESCHÄFTIGUNG

Verwaltung von konkurrierenden Beschäftigungsverhältnissen

Die Verwaltung der verschiedenen parallelen Arbeitsverträge wird stets gemeinsam mit dem Kunden geplant und zugeschnitten. Dabei ist es auch ratsam, das Fachwissen der Lohnbuchhalter des Unternehmens zu nutzen. Jede Organisation ist einzigartig, und so ist auch jedes HR-System optimal. Die Methoden und Praktiken variieren, aber ein reibungsloses und effizientes Personalmanagement sowie zufriedene Mitarbeiter sind das gemeinsame Ziel aller.